Hot-Nails-4You

*Nageldesign Pur*
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» French mit Stamping
Sa 21 Jan 2012 - 10:50 von Admin

» Weihnachtstips
So 1 Jan 2012 - 23:45 von Admin

» Rot-Weiße Nägel
So 1 Jan 2012 - 23:44 von Admin

» Meine neueste Kreation
Di 8 Nov 2011 - 21:58 von ArtGraphicsFLO

» Fimo-Früchte
So 30 Okt 2011 - 1:05 von Admin

» Ich mache mal den Anfang.
So 30 Okt 2011 - 0:26 von bkeks

» Probetip von bkeks
So 30 Okt 2011 - 0:23 von bkeks

» Luft unterm Gel
Di 11 Okt 2011 - 23:21 von Admin

» Nagelbettentzündung
Di 11 Okt 2011 - 14:57 von Admin

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ (Häufig gestellte Fragen)
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 Fachbegriffe A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 30
Ort : Dresden
Reputation : 8
Punkte : 89
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Fachbegriffe A   Mo 19 Sep 2011 - 23:06

A

Abloesbare-Gele:
UV-Gele, die mit Aceton oder acetonhaltigen Lösungsmitteln wieder abgelöst werden können. Werden auch als Soak-Off oder Quick-Out-Gele angeboten.

Abloesen:
Darunter versteht man das Entfernen der künstlichen Beschichtungsmasse ( Gel, Acryl und Fiberglas ) vom Naturnagel.

ABS-Kunststoff:
Ein Material das zur Herstellung von Tips verwendet wird ( aus Acrylnitril Butadien Styren).

Absauganlage:

Vorrichtung, um im Raum herumschwebende Farb- und Staubpartikel abzusaugen. Shop Link: Profi Staubabsaugung

Aceton:
Ist ein Lösungsmittel mit diesem werden Acryl- sowie Fiberglasnägel abgelöst, trocknet die Haut aus.

Acryl:
Auch als Pulver - Flüssigkeitstechnik, Porzellan oder Aquatechnik bekannt.
Aus Liquid und Pulver wird ein Bällchen geformt und mit diesem auf Tip oder Schablone wird der Nagel modelliert. Acryl härtet an der Luft aus und lässt sich mit Aceton wieder ablösen. Meist wird ein solcher Nagel auch gepincht. Mit dieser Technik lassen sich sehr dünne Modellagen erstellen und ausgefallene 3-D Nailart ( Blümchen ).

Acryl-Gel:
UV-Gel dem ein Anteil Acryl beigemischt ist, wird für Problemnägel empfohlen.

Acrylfarben:
Eine mit Wasser verdünnbare Farbe auf Acrylharzbasis.

Acrylpinsel:
In verschiedenen Formen und Ausführungen sowie Preisklassen erhältlich, sollte aus Echthaar sein.

Acrylpowder:
Pulver für die Acryltechnik. Powder gibt es in verschiedenen Farben von klar bis bunt, deckend oder durchsichtig und Glitter.

Aerograph:
Name der ersten Spritzpistole von Charles Burdick (der Erfinder). Dieser
Airbrush-Typ wird heute noch hergestellt. Um die Jahrhundertwende eingeführte, erste allgemeine Bezeichnung Spritzarbeiten (zum Beispiel von Man Ray). Der Spritzvorgang selbst wurde im Englischen als Aerographieren bezeichnet.

Airbrush:
Die englische Bezeichnung für Spritzpistolen (Luftpinsel), die für graphische Zwecke bestimmt sind; im Gegensatz dazu bezeichnet der Ausdruck „spray gun“ einfachere sowie größere industrielle Spritzgeräte.

Allergen:
Ist ein Stoff der Allergien auslöst.

Angleichen-Blenden-Blending:
Als solches bezeichnet man das transparent Feilen sämlicher Übergänge zwischen Naturnagel und Kunstnagel, bis diese nicht mehr sichtbar und spürbar sind.

Arche-lat-Apex:
Als das bezeichnet man die Wölbung des Nagels, welche man bei seitlicher Betrachtung sieht, soll wie ein abgeflachtes liegendes C aussehen.

Aufbaugel:
Auch als Builder oder Sculptinggel bezeichnet, mittel bis dickviskose mit dem der Aufbau modelliert wird. Shop Link: Aufbaugel & UV-Gele

Auflagefläche:
Dünner gearbeitete, und/oder mit einem Absatz versehene Zone eines Nageltips, die auf den Naturnagel geklebt wird und mit diesem perfekt abschließen muß.

Azetat:
Eine durchsichtige Folie, in verschiedenen Stärken erhältlich, bei der Airbrush -Technik wird sie für lose Masken und Schablonen verwendet.

_________________
Lebe dein Leben bevor es vorbei ist:-)
Nach oben Nach unten
http://hot-nails-4-you.forumieren.de
 

Fachbegriffe A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hot-Nails-4You :: Anleitungen :: Gelnägel Lexikon :: Fachbegriffe A - Z-