Hot-Nails-4You

*Nageldesign Pur*
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» French mit Stamping
Sa 21 Jan 2012 - 10:50 von Admin

» Weihnachtstips
So 1 Jan 2012 - 23:45 von Admin

» Rot-Weiße Nägel
So 1 Jan 2012 - 23:44 von Admin

» Meine neueste Kreation
Di 8 Nov 2011 - 21:58 von ArtGraphicsFLO

» Fimo-Früchte
So 30 Okt 2011 - 1:05 von Admin

» Ich mache mal den Anfang.
So 30 Okt 2011 - 0:26 von bkeks

» Probetip von bkeks
So 30 Okt 2011 - 0:23 von bkeks

» Luft unterm Gel
Di 11 Okt 2011 - 23:21 von Admin

» Nagelbettentzündung
Di 11 Okt 2011 - 14:57 von Admin

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ (Häufig gestellte Fragen)
 Suchen
Forum

Teilen | 
 

 Nagelbettentzündung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 29
Ort : Dresden
Reputation : 8
Punkte : 89
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Nagelbettentzündung   Mo 19 Sep 2011 - 0:34

Eine Nagelbettentzündung kann sehr schmerzhaft sein.

Obwohl sie meistens nicht gefährlich ist, kann die Handlungsfähigkeit durch die Schmerzen stark eingeschränkt sein.


Ursachen:

Eine Nagelbettentzündung kann mehrere Ursachen haben.
Meistens treten die Ursachen in Kombination auf.

-Verletzungen, z.B. bei Maniküre beschädigtes Nagelhäutchen und folgendem Viren-, Bakterien- oder Pilzbefall. Bei Bakterienbefall hat eine schnelle und Pilzbefall eine langsame Entzündungsentwicklung zur Folge.
-länger anhaltender Druck auf den Nagel
-Hühnerauge unter dem Nagel


Beschwerden/Symptome

Die Nagelbettentzündung ist schmerzhaft, das Nagelbett ist geschwollen, heiß, gerötet und druckempfindlich.

Oft bildet sich Eiter unter dem Nagel, der auf das umgebende Gewebe drückt.
Eine akute Nagelbettentzündung dauert etwa 1 Woche.


Behandlung:

Baden der betroffen Stelle

-in Seifenlauge: 2 Esslöffel Kernseifenflocken auf 1 Liter Wasser. Dreimal täglich für 10 Minuten im handwarmen Bad.

-in Teebaumwasser: 15 Tropfen Teebaumöl auf 1 Liter Wasser. Zweimal täglich für 10 Minuten im handwarmen Bad.

-Pilzbehandlung durch Molkenkonzentrat

-Meerrettichhonig: 1 Teil geriebener Meerrettich und 9 Teile Honig

-Stärkung der Nägel durch kieselsäurereiche Nahrung


Folgende Heilpflanzen kann man zur Behandlung von Nagelbettentzündung verwenden:

Arnika
Kamille
Wirsing
Zwiebel



Vorbeugen:

-Hände durch Kunststoffhandschuhe mit Stoffinnenseite vor Feuchtigkeit schützen.
-Vorsicht bei der Maniküre und das Nagelhäutchen nicht entfernen
-Auf Nagellack verzichten


_________________
Lebe dein Leben bevor es vorbei ist:-)
Nach oben Nach unten
http://hot-nails-4-you.forumieren.de
Melli
Neuling
Neuling


Weiblich Anzahl der Beiträge : 6
Reputation : 0
Punkte : 6
Anmeldedatum : 11.10.11

BeitragThema: Re: Nagelbettentzündung   Di 11 Okt 2011 - 14:26

Wir in Österreich sind dazu verpflichtet die Dame zum Arzt zu schicken
wir dürfen auch keine Ratschläge zur Heilung geben und natürlich auch nicht auf / über dem Pilz / der Infektion arbeiten

wie ist das in D?
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 29
Ort : Dresden
Reputation : 8
Punkte : 89
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Nagelbettentzündung   Di 11 Okt 2011 - 14:29

also das kann ich dir nicht sagen da ich selber kein studio habe sondern das nur zum hobby mache..ich persönlich würde auch zum arzt gehen wenn es nicht gut aussieht

aber wenn man es vorbeugen kann geht das ja und wenn es beginnt kann man versuchen was gegen zu machen

_________________
Lebe dein Leben bevor es vorbei ist:-)
Nach oben Nach unten
http://hot-nails-4-you.forumieren.de
Melli
Neuling
Neuling


Weiblich Anzahl der Beiträge : 6
Reputation : 0
Punkte : 6
Anmeldedatum : 11.10.11

BeitragThema: Re: Nagelbettentzündung   Di 11 Okt 2011 - 14:38

ja das stimmt ^^
ich hatte mal eine Dame die brach sich den daumennagel immer wieder und dann sind natürlich Bakterien reingekommen
Sie kam von einem anderen Studio und ich hab ihr dann gleich geraten das sie das mal ansehn lassen soll

der nagel war dann beim ersten termin den wir auch einhalten konnten nur noch eine Wulst also es gehen leider nicht alle selbstverständlich zum arzt Sad
hab den nagel natürlich nicht bearbeitet sonst könnte man ja mir nachsagen ich war das lol
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 29
Ort : Dresden
Reputation : 8
Punkte : 89
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Nagelbettentzündung   Di 11 Okt 2011 - 14:57

hätte ich an deiner stelle auch nicht gemacht....da wäre man ja "blöde" hihi...

ich hatte auch mal was unterm nagel nen komischen hugel aber der wuchs raus...

_________________
Lebe dein Leben bevor es vorbei ist:-)
Nach oben Nach unten
http://hot-nails-4-you.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nagelbettentzündung   

Nach oben Nach unten
 

Nagelbettentzündung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Alternative Heilmethoden
» Ossi ist nicht ethnisch
» Leonas der Dreizahn
» Louise - Rachen- Kehlkopf-Entzündung
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hot-Nails-4You :: Erkrankungen :: Nagelentzündungen-Nagelbettentzündungen-